Unser Namensgeber

Der wohl berühmteste Neusser Wissenschaftler mit weltweitem Ruhm ist der Namensgeber unserer Schule.

Theodor Schwann wurde am 7. Dezember 1810 in Neuss geboren und starb am 11. Januar 1882 in Köln. Er war ein bedeutender deutscher Physiologe. Nach ihm wurden die Schwannsche Scheide bei Nervenzellen und die Schwann-Zelle benannt. Er entdeckte 1836 das Pepsin und zeigte 1839, dass Tiere und Pflanzen aus Zellen bestehen. Mit seinem Kollegen Schleiden formulierte er die Zelltheorie nach Schleiden und Schwann (1838). In seine Zeit war er damit ein wichtiger Naturwissenschaftler, der die moderne Zellbiologie entscheidend förderte


Vorherige Seite: Unsere Schule
Nächste Seite: Geschichte unserer Schule