Abitur/Fachhochschulreife

 

Sie wollen die Berechtigung zum Studium an einer Fachhochschule oder Universität erreichen...

 

Der Bildungsgang zur Fachhochschulreife oder zum Abitur beginnt zweimal im Jahr, jeweils nach den Sommerferien und Anfang Februar. Er dauert in der Regel 4 Semester (2 Jahre) bis zur Fachhochschulreife oder 6 Semester (3 Jahre)  bis zum Abitur. Eine Verkürzung um bis zu zwei Semester (ein Jahr) ist möglich.

Sie besuchen die Schule an vier Tagen (Montag bis Donnerstag) und erhalten wöchentlich ca. 20 bis 24 Stunden Unterricht. 

Während der ersten 3 Semester müssen Sie eine Berufstätigkeit, mindestens auf 450€-Basis,  ausüben.

 

Die Fachhochschulreife kann ohne Abschlussprüfung erworben werden. 

Die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben Sie nach Bestehen der zentralen Abiturprüfung.

Eine Broschüre mit wichtigen Informationen zum Bildungsgang zur allgemeinen Hochschulreife finden Sie hier: Flyer


Vorherige Seite: Beratung
Nächste Seite: Voraussetzungen