Weihnachts-Spendenaktion vom 20.12.2016

Nach intensiver Vorbereitung am Theodor-Schwann-Kolleg hat es – Dank großzügiger Geld- und Sachspenden der Studierenden und Lehrer – ein Ereignis gegeben, in welches sogar der Neusser Bürgermeister, Herr Reiner Breuer, involviert war.
Erwachsene und Jugendliche, vor Allem aber Kinder, durften sich am 20.12.2016 über Spenden wie Tornister, Inline-Skates und Schokoladenweihnachtsmänner sowie warmer Kleidung für den Winter freuen. Die zahlreichen Spenden wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier des Café Internationals im Neusser RomaNEum übergeben. Das Treffen findet einmal wöchentlich statt. Hier können Teilnehmer von Integrationskursen, Einheimische und Flüchtlinge miteinander ins Gespräch kommen.
Die mit Liebe verpackten Geschenke wurden nach der Ansprache des Bürgermeisters und der Begrüßungsrede durch die Leitung des Cafés verteilt. Nach der feierlichen Geschenkevergabe gab es ein Buffet, an dem sich alle Beteiligten bedienen und einen Einblick in die arabische und südeuropäische Küche erhaschen konnten. Der erfolgreiche Tag endete so mit Speis und Trank und glücklichen Kindergesichtern.
Wir danken der Organisation Café International im RomaNEum für die Kooperation und würden uns über eine weitere Zusammenarbeit freuen. Wir erinnern uns gerne an den gemeinsamen Nachmittag zurück. Ein Dankeschön geht auch an die Schulsozialarbeiterin Frau Lesemann, ohne deren Hilfe die Ausführung kaum möglich gewesen wäre.
Rilana Heidel (VM 5), Studierendensprecherin des Vormittagsbereichs

 

 

 


Vorherige Seite: Mai 2015: Studienfahrt München
Nächste Seite: Download